Statement | MFF 2020

Hallo Freunde des organisierten Lärms,

 

unser 9. MFF ist abgesehen von kleineren Blessuren positiv zu Ende gegangen.

Der neue Campground und die frostigen Temparaturen scheinen auch alle überlebt zu haben.

 Die Vorbereitungen für unser Jubiläum zum 10-jährigen Bestehen des Metal Franconia Festivals haben bereits begonnen. Stattfinden wird es am 03.-04. April 2020. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an der Verpflichtung einiger namhafter Bands um den Anlass ordentlich zu würdigen.

Wie es mit dem Campground weitergeht, können wir leider noch nicht sagen. Wenn wir die Ergebnisse der kürzlichen Umfrage richtig interpretieren, wäre den meisten die Wiese lieber, aber die Parkplatzlösung würde die Party auch nicht schmeißen. Die Entscheidung diesbezüglich wird so schnell nicht fallen, weshalb wir uns zunächst wichtigeren Themen widmen:

Am 01.07. startet (und endet am 31.08) unser Early-Bird-Ticketverkauf mit einigen Highlights. Tickets gibts zum Vorjahrespreis ohne VVK-Gebühr. Da wegen der Witterung heuer vor allem Zipper und Pullis am Merchendise-Stand gekauft wurden, haben wir recht viele T-Shirt übrig. Diese werden während der Aktion 60% reduziert angeboten und werden nur 8 € kosten. Außerdem werden wir von jedem verkauften Shirt und jedem Ticket je 1 € dem Blindeninstitut Würzburg spenden. Deckt Euch also fleißig ein.

 

Das wars erstmal mit News. Wir wünschen Euch einen schönen Festivalsommer und freuen uns aufs nächste Jahr.

Stay heavy! 

Klaus u. Jochen (Jochen u. Klaus)

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel